Vorlesungen im     Wintersemester   2017-2018
Update Prüfungshinweise für Werkstoffkunde und Werkstoffmechanik

 

 

Einführung in die Materialforschung und ihre Geschichte

 Dozent:


Wechselnde Dozenten, unter anderem Prof. Dr. rer. nat. Dr. h. c. S. Schmauder
 
 

 Aktuelles:


 Weitere Informationen, z. B. zu Prüfungen, Vorlesungen und Terminen, finden Sie unter "SQ-Modulbeschreibung LSF".

 Empfohlene Voraussetzungen:

-

 Lernziele:


Die Studierenden wissen, dass die Materialforschung durch wechselnde Schwerpunkte geprägt wurde und wird, die nicht zuletzt durch das jeweilige wissenschaftliche, technische und sozioökonomische Umfeld bedingt waren bzw. sind. Sie haben einen Eindruck in grundlegende Konzepte der Materialforschung (Materialprüfung, Flüssigkristalle, Supra-leitung) gewonnen. Sie können ingenieurwissenschaftliches Handeln nicht nur als Ergebnis der Auseinandersetzung mit ökonomischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, sondern auch als Produkt technischer Sachlogik wahrnehmen.

 Inhalte:

Beispiele für historische und technologische Entwicklungen der Materialforschung an drei Themenclustern (Material-prüfung, Flüssigkristalle, Supraleitung) unter Einbettung in den jeweiligen wissenschaftlichen, technischen und sozio- ökonomischen Kontext.

 Lehrveranstaltungen:
Name der Veranstaltung Veranstaltungsart Download
Einführung in die Materialforschung und ihre Geschichte Vorlesung/ Übung
 Literatur / Lernmaterialien:
  • Manuskript zur Vorlesung und ergänzende Folien im Internet (ILIAS)
  Ansprechpartner:

Frau Nikoletta Chatziioannu, SQ-Team
- bei Fragen zur Belegung und Anrechnung - 

Bei inhaltlichen Fragen zu diesem SQ-Modul
wenden Sie sich bitte an die Dozenten.                                        


(07 11) 6 85-8 20 24