Institut für Materialprüfung, Werkstoffkunde und Festigkeitslehre (IMWF)

Forschung

Aktuelle Forschungsthemen am IMWF

Die Forschungsschwerpunkte des IMWF liegen auf den Gebieten der Werkstoffprüfung und Simulation wie auch im Bereich der Bauteilberechnung und -analyse. 
Zahlreiche Forschungsvorhaben werden in Kooperation mit der Materialprüfungsanstalt (MPA) Universität Stuttgart durchgeführt. 

In der Abteilung Multiskalensimulation werden Simulationen in mehreren Längen- und Zeitskalen durchgeführt. Die Schwerpunkte liegen auf der Finite-Elemente-Methode und der Molekulardynamiksimulation. Auch ab initio-Verfahren, Monte-Carlo-Methoden und Versetzungsdynamiksimulationen werden in zahlreichen Forschungsprojekten eingesetzt. Es werden sowohl grundlagenorientierte Forschungsvorhaben als auch Industrieprojekte bearbeitet. Sowohl Metalle als auch Keramiken, Kunststoffe und Grenzflächen verschiedenartiger Materialien sind Gegenstand der Untersuchungen. Die Bestimmung mechanischer Eigenschaften sowie die Untersuchung des Materialverhaltens unter Belastung sind Schwerpunkte der Forschung.

Zum Seitenanfang